Verkaufsförderung auf die Schnelle

Verkaufsförderung dank Google und Facebook

Wichtigste Grundlage der Verkaufsförderung ist eine langfristige Marketingstrategie. Verkaufsförderung ohne Konzept verpufft, der erhoffte Erfolg bleibt aus. Wer jedoch gerade ein Geschäft eröffnet hat oder ein neues Produkt ausrollt, kann häufig nicht darauf warten, dass die wohlüberlegten Maßnahmen aus dem Marketingkonzept greifen.

Kurzfristige Verkaufsförderung mit Google AdWords und Facebook Ads

Mit modernem Online-Marketing können Sie zum Glück auch schnelle Erfolge erzielen: Wenn Sie zur Verkaufsförderung Pay-per-Click-Kampagnen wie Google AdWords nutzen, stellen sich messbare Umsatzsteigerungen oft schon nach einigen Tagen ein. Im Einzelfall ist das natürlich vom Geschäftsmodell, der Zielgruppe und der Konjunktur abhängig. Auch mit Werbung auf Facebook können Sie Ihre Zielgruppe kurzfristig erreichen und sie dabei sogar sehr granular filtern.

Die beiden Plattformen Google und Facebook erlauben Ihnen zudem genaueste Kostenkontrolle, da Sie die Kampagnen von einem Tag auf den anderen beenden oder anpassen können. Eine erfahrene Agentur kann Ihnen solche Kampagnen innerhalb kurzer Zeit einrichten.

Wir empfehlen diese Werbekampagnen hier zwar für die schnelle Verkaufsförderung, selbstverständlich sind sie auch als Bestandteil langfristiger Marketingstrategien geeignet. Die Möglichkeit, diese Anzeigen regional begrenzt auszuspielen, hat sich zum Beispiel für stationäre Händler und Dienstleister bewährt. Für einige unserer Kunden betreuen wir solche Kampagnen seit mehreren Jahren.

Wenn Sie an Google AdWords oder Facebook Ads zur Verkaufsförderung interessiert sind, dann rufen Sie uns an: 0201 – 747 585 91 oder schicken uns eine Nachricht.


Foto: © Monkey Business / fotolia.com